Hier finden Sie ihr Wohnmobil

Wohnmobil mieten

Bodensee

260 KM RUND UM DEN SEE

Die Sehnsucht nach warmen Sonnenstrahlen, leuchtenden Farben und Düften lässt uns an Orte treiben, an denen öfter und länger die Sonne scheint. So packt man seine Familie und Hund samt Wanderequipment und Bikes ins Wohnmobil und reist der Sonne entgegen. Dort wo der Sommer sich von seiner schönsten Seite zeigt – zum Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom, zum Winzerdorf Oberrotweil mitten im Naturgarten Kaiserstuhl oder zum Bodensee, der jedem etwas zu bieten hat.

Die milden Temperaturen im Winter und frische Brise im Sommer machen die Region um den Bodensee zu jeder Jahreszeit zu einem begehrenswerten Urlaubsziel. Das umfangreiche Angebot an Aktivitäten zieht jährlich viele begeisterte Reisende an. Von zahlreichen Sehenswürdigkeiten und atemberaubenden Landschaften, Wasser- und Landaktivitäten für Sportbegeisterte sowie regionalen Spezialitäten für Genussmenschen – der Bodensee ist ein besonderer Ort für eine wohltuende.

Prachtvolles barockes Erbe und malerische Kleinode

Die Hauptroute der Oberschwäbischen Barockstraße beginnt in Ulm und dort gleich – im wahrsten Sinne des Wortes – mit einer überragenden Sehenswürdigkeit: Knapp 162 Meter misst der Turm des gotischen Ulmer Münsters und ist damit der höchste Kirchturm der Welt. Bevor man seine Erkundungstour auf den Spuren des barocken Erbes beginnt, sollte man sich die Zeit nehmen und durch die hübsche Altstadt sowie durch das malerische Fischereiviertel schlendern. Von hier aus reiht sich ein Superlativ an den nächsten: Der schönste Marktplatz Süddeutschlands lädt in Biberach zum Verweilen ein.

In Ochsenhausen begeistert die schlossähnliche Benediktinerabtei, eine der größten Klosteranlagen Oberschwabens. Die schönste Dorfkirche der Welt verzaubert in Steinhausen und die größte Barockbasilika in Weingarten. Und zwischendurch entdeckt man neben den prunkvollen Bauwerken immer wieder eher unbekannte, entzückende Schmuckstücke, die sich als überaus sehenswerte Geheimtipps entpuppen. Ebenfalls nicht verpassen sollte man ein Konzert auf einer Barockorgel, das sicher lange nachklingen wird.

Mit der Landschaft, die ihr Bild von den sanften Hügeln Oberschwabens zum mediterranen Flair mit Alpenkulisse am Bodensee wandelt, variieren auch die köstlichen regionalen Gaumenfreuden, die man während dieser schönen Tour in gemütlichen, gastfreundlichen Restaurants genießt.

AUF EINEN BLICK

Die TOP-5 der Oberschwäbischen Barockstraße

  • Das barocke Erbe von prachtvollen Bauwerken bis zu malerischen Schmuckstücken
  • Einzigartige Tour der Superlative mit herausragendem barocken Erbe
  • Der höchste Kirchturm der Welt in Ulm
  • Deutschlands größte Barockbasilika, die Basilika St. Martin
  • Die „schönste Dorfkirche der Welt“ in Steinhausen

Reisethemen:

Barock, Geschichte und Kultur

Länge:

Hauptroute 380 km

Bundesland:

Baden-Württemberg

Start und Ziel:

Rundkurs ab/bis Ulm

Urlaubsregionen:

Oberschwaben und Württembergisches Allgäu

Hier finden Sie ihr Wohnmobil

Haben Sie Fragen?
Wir helfen gerne weiter!