Wohnmobil mieten in Köln & Umgebung

Ihr Wohnmobil mieten in Köln: Wählen Sie Ihr Wunschfahrzeug aus 167 neuwertigen Marken-Wohnmobilen in Köln & Umgebung. Den äußerst flexiblen WEINSBERG CaraLoft 650 MEG finden Sie z.B. in unserer Vermietstation in Leverkusen. Buchen Sie jetzt Ihre Traum-Reise bei RENT AND TRAVEL – wir freuen uns auf Sie!

Weitere Fahrzeuge anzeigen

Hey Kölle – Du bes e Jeföhl! Für echte Kölner ist die eigene Stadt viel mehr als nur ein Ort zum Leben – es ist ein Lebensgefühl. Sie begeistert mit Charme, mit Offenheit, mit herzlichen Menschen und der ungetrübten rheinischen Lebensfreude. Die „Stadt am Rhing‟,  die Rheinmetropole, bietet deshalb gerade für Urlauber einen bunten Strauß an Möglichkeiten und Eindrücken.

Wer Köln und Umgebung nach Lust und Laune erkunden möchte, mietet am besten ein kompaktes Wohnmobil, einen Camper oder einen Wohnwagen. Damit lässt sich die Domstadt frei von Hotelbuchungen und Unterkunftssuche erleben. Worauf ihr bei der Wohnmobilmiete in Köln achten solltet, und welche Urlaubshighlights ihr auf keinen Fall verpassen dürft, verraten wir euch im Rent and Travel City‐Check Köln.

Der Rent And Travel City‐Check: Mit dem Wohnmobil nach Köln

Wer ein Wohnmobil mieten möchte, findet in Köln die perfekten Bedingungen für einen entspannten Start in den Camping‐Urlaub. Dabei ist Köln nicht nicht nur Heimat zahlreicher Wohnmobilvermietungen, sondern auch eine Stadt voller toller Sehenswürdigkeiten.

Schon der Kölner Dom ist allein eine Reise wert. Außerdem finden sich in Köln einige der schönsten Ecken Deutschlands. Am Stadtrand und am Rhein gibt es Stellplätze und Parkplätze. Supermärkte und Einkaufszentren sind in der und um die Metropole verfügbar. Ins Zentrum gelangen Sie mit dem Nahverkehr und können dann in den Brauhäusern am Dom ein leckeres Kölsch probieren.

Hier gibt es noch einige Tipps zum Wohnmobil‐Mieten in der Domstadt am Rhein.

Sehenswürdigkeiten im Raum Köln

Für den Ausflug ins Zentrum parken Sie am besten auf einem Park and Ride Platz am Stadtrand oder auf einem Stellplatz für Wohnmobile. Die besten Plätze verraten wir ihnen weiter unten. Mit der U‐Bahn oder mit dem Fahrrad ist die Innenstadt rund um Dom und Hauptbahnhof schnell erreicht.

Der Kölner Dom ist eine der herrlichsten Kathedralen der Welt. Er wurde nach fast 800 Jahren Bauzeit Ende des 19. Jahrhunderts fertiggestellt. Die vielen bunten Glasfenster tauchen das Innere der Kathedrale in ein stimmungsvolles Licht. Sie leuchten am Nachmittag am schönsten. Wer genug Energie hat, besteigt die 509 Stufen des Domturms und wird mit einem herrlichen Blick über die ganze City belohnt.

Leckeren Kuchen gibt es auf der Terrasse des Café Reichard – in herrlichem Ambiente und natürlich mit Domblick. Vielleicht nehmen Sie sich ein paar Stücke und lassen Abends den Stadtbesuch gemütlich im gemieteten Wohnmobil ausklingen.

Dank seiner langen Geschichte ist Köln eine weltweit berühmte Museumsstadt. Am Roncalliplatz erzählt das Römisch‐Germanische Museum aus der Gründungszeit Kölns als römische Metropole. Die Stadt am Rhein war damals der ganze Stolz der Römer und Mosaiken im Museum zeugen von der Pracht vergangener Zeiten. Das benachbarte Museum Ludwig zählt zu den führenden Museen in der Welt für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Haus ist auch das Flaggschiff der Kölner Museen. Hier gibt es unter anderem die drittgrößte Picassosammlung der Welt. Nicht minder berühmt ist das Wallraf‐Richartz‐Museum mit den alten Meistern bis hin zu Caspar David Friedrich. Am benachbarten Rathausplatz wartet das älteste Rathaus Deutschlands.

Kulinarisch hat die Region viel zu bieten. Auf 70 Wochenmärkten im ganzen Stadtgebiet werden frische Zutaten für die Reisemobil‐Küche angeboten. Auf der Website der Stadt Köln finden Sie eine Karte mit allen Standorten und Öffnungszeiten. Es gibt mehrere Wochenmärkte nahe an den Autobahnen A1 und A4.

Wer von der Tour ins Stadtzentrum ein paar ganz besondere Köstlichkeiten mit Wohnmobil nehmen möchte, sollte den Gourmettempel Hoss am Appellhofplatz oder das Käsehaus Wingenfeld am Rudolfplatz nicht verpassen! Möchten Sie himmlisch im einzigen Dreisternerestaurant der Region dinieren, fahren Sie mit Ihrem Wohnmobil am Abend über die A4 und die B55a in den Lerbacher Weg in Bergisch‐Gladbach in das Schlosshotel Lerbach.

Beliebte Aussichtspunkte in der Region Köln

Der beste Blick über die Stadt: Das Hochhaus Triangel an der Messe Deutz bietet vom 28. Stock eine Aussicht bis in das benachbarte Bergische Land. Über die Zoobrücke oder über die Deutzer Brücke gelangen Sie auf die östliche Rheinseite („Schäl Sick‟) und orientieren sich am Ziel Messe Deutz. Das Reisemobil parkt auf dem benachbarten Parkplatz Charles‐De‐Gaulle. Im Sommer ist der zwei Minuten entfernte Beach Club bei den Rheinterrassen am Ostufer mit viel Sonne und direktem Domblick ein beliebtes Ausflugsziel mit echtem Strandsand.

Im 11. Stock des Wasserturmhotels gibt es exzellente Sterneküche mit Panoramablick. Das Hotel wurde im einstmals größten Wasserturm Europas errichtet und liegt im Herzen der Stadt. Den Wasserturm fahren Sie im Wohnmobil über die B55 und den Blaubach an. Hier kann das Fahrzeug am benachbarten Parkplatz „Parking around the Clock‟ parken.

Großartige Aussichtspunkte sind auch in der Region rund um die Rheinmetropole verfügbar. 50 Kilometer westlich, nahe der A4, bieten die Aussichtspunkte Tagebau Hambach in Niederzier oder in Elsdorf mit Grillplatz einen eindrucksvollen Blick auf den Braunkohle‐Tagebau. Zwanzig Kilometer weiter nach Südwesten und südlich von Düren beginnt die Eifel – ein landschaftliches sehr abwechslungsreiches Mittelgebirge mit vielen Bergen, schönen Tälern und herrlichen Seen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

In nur 30 Minuten erreichen Sie über die A553 und die B51 das südlich der Domstadt gelegene Brühl. Das Phantasialand in Brühl, einer der größten und schönsten Freizeitparks in ganz Europa ist das perfekte Ziel für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Auf dem Rückweg entzückt das Schloss Augustusburg in Brühl, ein Lustschloss des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Gleich neben dem Schloss Augustusburg bietet das Max‐Ernst‐Museum Brühl surrealistische Bilder des großen Brühler Künstlers im Benediktusheim. Der Campingplatz am Heider Bergsee bietet Wohnmobilstellplätze an. Er gehört zu den besten in der Großregion.

Bonn und das Beethovenhaus sind über die A555 und die A565 auf der westlichen Rheinseite in nur 30 Minuten erreicht. Nehmen Sie die Abfahrt Bonn‐Auerberg und folgen Sie der Ausschilderung Beethovenhalle über die Graurheindorfer Straße und die Römerstraße. Vor der Beethovenhalle kann das Reisemobil bequem parken. Mit der Straßenbahnlinie 66 fahren Sie bis zum Beethovenhaus. Weitere attraktive Ziele in Bonn sind auf der direkt benachbarten Museumsmeile das Bonner Kunstmuseum, die Bundeskunsthalle, das Deutsche Museum und das Haus der Geschichte. Eines der ganz großen Naturkundemuseen Deutschlands ist das Zoologische Forschungsmuseum. Der Wohnmobilstellplatz der Stadt liegt an der Ludwig‐Erhard‐Alle 20 beim Freizeitpark Rheinaue, erreichbar über die B9.

Reiserouten in der Region Köln

Wenn Sie in Köln ein Wohnmobil mieten, können Sie einen herrlichen Ausflug in das Ahrtal, die vielleicht schönste Eifellandschaft, unternehmen. Über die A555 und die A565 wird in 45 Minuten Bad Neuenahr‐Ahrweiler erreicht. Genießen Sie einen Spaziergang im gepflegten Kurpark und besuchen Sie die Ahrthermen. In Ahrweiler beginnt das größte Weinanbaugebiet in Deutschland für Rotweine. Über die B267 fahren Sie durch das zauberhafte Ahrtal. Wohnmobilstellplätze werden in Bad Neuenahr auf dem Campingplatz am Ahrtor und am Mayschoss angeboten.

Über die A59 und die B42 erreichen Sie den südlich bei Königswinter liegenden Drachenfels im Siebengebirge. Den Fels können Sie zu Fuß, auf dem Esel oder per Zahnradbahn erreichen. Nicht weit vom Drachenfels steht das neogotische Schloss Drachenburg. Oben auf dem Drachenfels werden Sie mit einem tollen Ausblick auf das Rheintal belohnt. Via L331 und Königswinterer Straße kommen Sie zum Campingplatz im Siebengebirge mit Wohnmobilstellplätzen.

Wohnmobil mieten in Köln: Campen und Parken mit Reisemobil

Direkt am westlichen Rheinufer südlich der Innenstadt bietet beim Stadtteil Marienburg der kostenlose Park‐and‐Ride Platz Parkraum für Ihr Auto. Verlassen Sie die A4 am Kreuz Köln‐Süd Richtung Rodenkirchen/Marienburg und folgen Sie der B51 bis zum Heinrich‐Lübke‐Ufer. Mit der Linie 16 erreichen Sie in 20 Minuten den Dom.

Kommen Sie von Norden, wählen Sie den Park‐and‐Ride Longerich. Verlassen Sie am Kreuz Köln‐Nord die A1 bzw. die B55 und fahren Sie über die Militärringstraße, den Lindweilerweg und Pingenweg bis Volkhovener Weg. Die S11 bringt Sie in 15 Minuten zum Hauptbahnhof und zum Dom.

Von Osten kommend verlasen Sie die A4 an der Ausfahrt 19 Bensberg und fahren den Rather Weg und der Lützerathstraße bis zum Rather Mauspfad. Vom zwei Minuten entfernten Bahnhof Königsforst bringt Sie die Linie 9 in 20 Minuten zum Kölner Heumarkt.

In Köln‐Riehl bietet der speziell für Wohnmobile vorgehaltene Reisemobilhafen mit direktem Rheinblick Platz mit Müllentsorgung und Stromanschluss sowie Frischwasser. Mit dem Rad fahren Sie in 20 Minuten den Rhein entlang das Zentrum. Nebenan bietet eine Jugendherberge Frühstück an. Mit der Linie 18 sind Sie in 15 Minuten am Hauptbahnhof.

Im südlichen Stadtteil Rodenkirchen gibt es bei Camping Berger an der Uferstraße 71 Wohnmobilstellplätze. Der Campingplatz direkt am Rheinstrand gilt als einer der schönsten in Köln. Verlassen Sie die A4 am Südkreuz in Richtung Bayental und orientieren Sie sich dann in Richtung Rodenkirchen. Am Ortsende erreichen Sie den Campingplatz.

Supermärkte gibt es zahlreich im gesamten Stadtgebiet. Verlassen Sie die Autobahn an einer beliebigen Abfahrt und sie werden in Kürze auf einen Supermarkt stoßen. Der öffentliche Nahverkehr ist mit Bussen, Straßenbahnen, U‐Bahn und S‐Bahn in der Metropole bestens organisiert. Tickets gibt es an Automaten. Die Kölncard, erhältlich im Tourismusbüro am Domplatz oder an den Fahrkartenautomaten gewährt freie Fahrt für 24 oder 48 Stunden und dazu noch 50% Ermäßigung beim Eintritt in viele Museen und andere Einrichtungen.

Wohnmobil mieten in Köln: die besten Vermietungen mit günstigen Preisen

Bei Rent and Travel bekommst du exzellenten Profi‐Service und erstaunlich günstige Preise für deine Wohnmobil‐Miete in Köln. Ob großes Alkoven Wohnmobil für die ganze Familie oder kompakter Camper für eine Reise zu zweit: wir zeigen euch, wo ihr euer perfektes Reisemobil für euren Urlaub mieten könnt.

Wohnmobilstellplätze nähe Köln

Wohnmobilstellplatz in Köln-Poll

In Köln-Poll bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Campingplatz der Stadt Köln. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse Weidenweg 35. Viele Möglichkeiten: Auf einer Fläche von 1.8 ha ist neben weiteren Highlights wie eigene Shoppingmöglichkeiten ein buntes Programm geboten.

Campingplatz der Stadt Köln bringt Ihnen das Frühstück fast direkt an’s Bett - der Brötchenservice liefert die warmen Brötchen nämlich direkt an die Tür Ihres Wohnmobils. Auch Hunde sind bei Campingplatz der Stadt Köln willkommen. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 3,6 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Campingplatz der Stadt Köln
Weidenweg 35
51105 Köln-Poll
info@camping-koeln.de
+49221831966
www.camping-koeln.de

Öffnungszeiten: 31.3.-22.10.
Mittagsruhe: 13-15 Uhr

Wohnmobilstellplatz in Köln-Rodenkirchen

In Köln-Rodenkirchen bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Camping Berger. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse Uferstr. 71-73. Einfach abschalten: Auf einer Fläche von 6 ha ist neben zahlreichen Besonderheiten wie eigene Shoppingmöglichkeiten ein buntes Programm geboten.

Camping Berger bringt Ihnen das Frühstück fast direkt an’s Bett - der Brötchenservice liefert die warmen Brötchen nämlich direkt an die Tür Ihres Wohnmobils. Mit täglich frischen Gerichten lädt das örtliche Restaurant zum gemeinsamen Mittag- und Abendessen ein. Auf dem gesamten Platz ist W-Lan verfügbar. Auch die besten Freunde des Menschen sind bei Camping Berger gern gesehene Gäste. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 3,5 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Camping Berger
Uferstr. 71-73
50996 Köln-Rodenkirchen
camping.berger@t-online.de
+492219355240
www.camping-berger-koeln.de

Öffnungszeiten: 2.1.-23.12.

Wohnmobilstellplatz in Köln-Dünnwald

In Köln-Dünnwald bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Camping Waldbad. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse Peter-Baum-Weg 20. Viele Möglichkeiten: Auf einer Fläche von 2.2 ha ist neben zahlreichen Besonderheiten wie eigene Shoppingmöglichkeiten ein buntes Programm geboten.

Camping Waldbad bringt Ihnen das Frühstück fast direkt an’s Bett - der Brötchenservice liefert die warmen Brötchen nämlich direkt an die Tür Ihres Wohnmobils. Auf dem gesamten Platz ist W-Lan verfügbar. Auch Hunde sind bei Camping Waldbad gern gesehene Gäste. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 3,0 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Camping Waldbad
Peter-Baum-Weg 20
51069 Köln-Dünnwald
info@waldbad-camping.de
+49221603315
www.waldbad-camping.de

Wohnmobilstellplatz in Brühl

In Brühl bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Campingplatz Heider Bergsee. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse . Für jeden etwas: Auf einer Fläche von 4.5 ha ist neben weiteren Highlights wie eigene Shoppingmöglichkeiten ein direkter Zugang zum Strand geboten.

Campingplatz Heider Bergsee bringt Ihnen das Frühstück fast direkt an’s Bett - der Brötchenservice liefert die warmen Brötchen nämlich direkt an die Tür Ihres Wohnmobils. Mit täglich frischen Gerichten lädt das örtliche Restaurant zum gemeinsamen Mittag- und Abendessen ein. Auf dem gesamten Platz ist W-Lan verfügbar. Auch die besten Freunde des Menschen sind bei Campingplatz Heider Bergsee gern gesehene Gäste. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 4,4 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Campingplatz Heider Bergsee

50321 Brühl
schirmer@heiderbergsee.de
+49223227040
www.heiderbergsee.de

Mittagsruhe: 13-15 Uhr

Wohnmobilstellplatz in Liblar

In Liblar bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Camping Liblarer See. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse . Die Ruhe genießen: Auf einer Fläche von 10 ha ist neben vielen Besonderheiten wie eigene Shoppingmöglichkeiten ein unmittelbarer Zugang zum Strand geboten.

Camping Liblarer See bringt Ihnen das Frühstück fast direkt an’s Bett - der Brötchenservice liefert die warmen Brötchen nämlich direkt an die Tür Ihres Wohnmobils. Mit täglich frischen Gerichten lädt das örtliche Restaurant zum gemeinsamen Mittag- und Abendessen ein. Auch die besten Freunde des Menschen sind bei Camping Liblarer See willkommen. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 2,2 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Camping Liblarer See

50374 Liblar
+4922353899
www.camping-liblar.de

Wohnmobilstellplatz in Düsseldorf-Unterbach

In Düsseldorf-Unterbach bei Köln finden Sie den Wohnmobilstellplatz Campingplatz Unterbacher See/Nord. Der Campingplatz befindet sich an der Adresse Kleiner Torfbruch 31. Die Ruhe genießen: Auf einer Fläche von 6.5 ha ist ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Auf dem gesamten Platz ist W-Lan verfügbar. Auch Vierbeiner sind bei Campingplatz Unterbacher See/Nord gern gesehene Gäste. Dieser Wohnmobilstellplatz wurde von Gästen mit 4,0 von 5 Sternen bewertet.

Kontaktdaten:
Campingplatz Unterbacher See/Nord
Kleiner Torfbruch 31
40627 Düsseldorf-Unterbach
campingplatz@unterbachersee.de
+492118992038
www.unterbachersee.de

Öffnungszeiten: 7.4.-4.11.