Wohnmobil mieten in Stuttgart & Umgebung

Ihr Wohnmobil mieten in Stuttgart: Wählen Sie Ihr Wunschfahrzeug aus 162 neuwertigen Marken-Wohnmobilen in Stuttgart & Umgebung. Den KNAUS BOXLIFE 630 ME - Kat. City Plus finden Sie z.B. in unserer Vermietstation in Plochingen. Buchen Sie jetzt Ihre Traum-Reise bei RENT AND TRAVEL – wir freuen uns auf Sie!

Weitere Fahrzeuge anzeigen
Mieten Sie ein Wohnmobil und genießen Sie Stuttgart grenzenlos

Wohnmobil mieten und Stuttgart erleben – mit RENT AND TRAVEL!

Mieten Sie ein Wohnmobil und gestalten Sie Ihren Urlaub ganz individuell – im wunderschönen Stuttgart. Es ist nicht nur als Hauptstadt von Baden‐Württemberg bekannt, sondern vor allem auch als die Autostadt in Deutschland. Sowohl Mercedes‐Benz als auch Porsche haben hier ihren Hauptsitz und sehenswerte Museen.

Doch die Stadt hat auch eine lange Geschichte und, obgleich eine der größten und lebhaftesten Metropolen Deutschlands, überraschend viel Grün zu bieten: Eingebettet zwischen Weinbergen liegt Stuttgart in einem weitläufigen Talkessel von dem aus nicht nur Besuche in die Innenstadt, sondern auch auf die Schwäbische Alb möglich sind. Im RENT AND TRAVEL City‐Check geben wir Ihnen Tipps zu Sehenswürdigkeiten der Stadt und verraten Ihnen, was Sie als Camper für Ihren Urlaub auf keinen Fall verpassen dürfen. Mieten Sie jetzt Ihr Traum‐Reisemobil bei RENT AND TRAVEL, Ihrer Wohnmobilvermietung vor Ort!

Mit dem Wohnmobil erleben Sie Sightseeing der besonderen Art

Sehenswürdigkeiten in der Region Stuttgart

Stuttgart selbst bietet Ihnen so viele Sehenswürdigkeiten, dass Sie durchaus mehrere Tage für Ihren Stadtbesuch im Wohnmobil einplanen sollten. Mieten Sie deswegen am besten ein Reisemobil, das Ihnen viel Komfort und Mobilität bietet. Günstige Angebote finden Sie jetzt bei RENT AND TRAVEL.

Wenn Sie schon in der Autostadt zu Gast sind, sollten Sie sich einen Besuch des Mercedes‐Benz‐Museums ebenso wenig entgehen lassen wie das Porsche‐Museum. Beide sind nicht nur sehr bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, sondern können auch direkt von der Autobahn aus angefahren werden. Haben Sie dann von Rennwagen, Oldtimern und der Automobilgeschichte genug und steht Ihnen der Sinn mehr nach Natur und wilden Tieren, besuchen Sie unbedingt die Wilhelma. Der Stuttgarter Tiergarten ist einer der größten Zoos in Deutschland, erstreckt sich über 30 Hektar und bietet vom Seelöwen bis zum Menschenaffen Abertausenden Tieren ein Zuhause.

Schon seit den Zeiten der Völkerwanderung gilt Stuttgart als besiedelt. Von dieser langen Geschichte zeugen viele Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zwischen dem Geschichtsmuseum des im 10. Jahrhundert erbauten Alten Schlosses und dem beeindruckenden Barockbau des Neuen Schlosses können Sie einiges über die bewegte Vergangenheit der Stadt erfahren. Einen herrlichen Tag verleben Sie im Residenzschloss Ludwigsburg, das nicht nur interessante Ausstellungen und Innenräume vorzuzeigen hat, sondern auch eine wirklich imposante Gartenanlage. Für den Besuch der Innenstadt ist es ratsam, Ihr Wohnmobil auf einem der vielen P+R Parkplätze stehen zu lassen und die gut angebundenen öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

Auch kulturell hat Stuttgart einiges auf Lager. Das Staatstheater wurde bereits um 1900 gegründet und gilt als das größte Drei‐Sparten‐Theater weltweit. Egal ob es Sie in die Oper, das Ballett oder zum Schauspiel zieht, die Hauptspielstätten liegen fußläufig vom Hauptbahnhof und sind gut erreichbar. Für Kunstfreunde empfiehlt sich ein Besuch der Staatsgalerie, die ebenfalls in Laufnähe des Hauptbahnhofs zu finden bzw. sehr gut mit Bus und U‐Bahn erreichbar ist.

Wohnmobil mieten in Stuttgart: Beliebte Aussichtspunkte in der Region

  • Vom Santiago‐de‐Chile‐Platz an der Weinsteige haben Sie nicht nur eine herrliche Aussicht über Stadt und Tal, sondern können bei entsprechendem Wetter im Anschluss direkt einen Spaziergang am Weinwanderweg entlang unternehmen. Den Platz erreichen Sie sowohl mit dem Auto als auch mit der U‐Bahn.
     
  • Auf der Karlshöhe erwartet Sie ein beeindruckendes Panorama der Stadt. Auf der Terrasse des dortigen Biergartens können Sie bei atemberaubender Aussicht ein kaltes Getränk zu sich nehmen.
     
  • Den Fernsehturm erreichen Sie nicht nur mit der U‐Bahn, sondern auch mit dem Auto von der A8 aus sehr gut – dort gibt es auch kostenlose Parkplätze. Sie können den über 200 Meter hohen Turm in einer Führung erkunden und anschließend in dem Restaurant in luftigen Höhen den Ausblick mit allen Sinnen genießen.

Camper mieten und mobil die Gegend erkunden: Interessante Orte rund um Stuttgart

Sehr nahe liegt das Naturschutzgebiet Unteres Remstal. Über die B14 erreichen Sie dieses Stück himmlischer Tal‐ und Flusslandschaft innerhalb einer halben Stunde. Egal, ob Sie lieber wandern oder mit dem Rad unterwegs sind – im Remstal gibt es Strecken nach jedem Geschmack, von einem gemütlichen Spaziergang bis zu längeren Etappentouren. Wasserratten und Wellnessenthusiasten werden an einem Besuch des Oskar Frech SeeBads in Schorndorf ihre helle Freude haben: Auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern können Sie sich in mehreren Becken, auf der Riesenrutsche und im Saunagarten nach Herzenslust austoben und entspannen. Das Bad ist weniger als eine halbe Autostunde entfernt und verfügt über eigene Parkplätze.

Urlaub im Wohnmobil: Beliebte Reiserouten in der Region Stuttgart

  • Einen abwechslungsreichen Tagesausflug können Sie von Stuttgart aus auf die Schwäbische Alb unternehmen. Nach 45 Minuten kommen Sie im Ort Lichtenstein an, wo Sie das historische Schloss und eine der vielen Tropfsteinhöhlen besichtigen können. Ein weiteres, beliebtes Ausflugsziel nicht weit von Lichtenstein sind die Benediktinerabtei und Brauerei von Zwiefalten. Der Erholungsort an der oberschwäbischen Barockstraße gilt als barockes Kleinod und verzaubert nicht nur mit herrlichen historischen Gebäuden, sondern auch durch seine wunderschöne Lage, die zu Spaziergängen einlädt.
     
  • Etwas weiter entfernt, aber dennoch lohnenswert für einen Besuch, ist die Höhenburg Maienfels in der Nähe von Heilbronn. Über die B14 ist sie in etwa einer Stunde zu erreichen. Die im 13. Jahrhundert errichtete Burg liegt wildromantisch über dem Brettachtal, das Sie nach Ihrem Burgbesuch unbedingt durchwandern sollten.